Deutsch.Lernen

Derzeit sind die meisten Asylwerber in vom Land finanzierten und organisierten Deutsch-Kursen. Deshalb bieten wir nur mehr vereinzelt Deutsch-Hilfe an (den Angehörigen einiger Staaten werden keine Kurse finanziert). Deutsch sprechen, üben und im Alltag anwenden ist natürlich immer notwendig! Und so freuen sich alle Asylwerber, wenn sie Gelegenheit dazu bekommen, das Erlernte auszuprobieren. Deutsch ist für alle eine schwer zu lernende Sprache, und dazu können sie jede Unterstützung brauchen.

Wir vermitteln gerne „Deutsch-Trainingspartner“!

Schreibe einen Kommentar