Wer wir sind

Großes ehrenamtliches Engagement und ein gutes Miteinander in Seewalchen.

Zwischen 20 und 30 AsylwerberInnen aus verschiedenen Ländern, wie z.B aus Syrien, Afghanistan, dem Irak, haben derzeit in Seewalchen eine vorübergehende Aufnahme gefunden. Während sie auf den Ausgang ihres Asylverfahrens warten, erhalten die schutzsuchenden Menschen eine Grundversorgung durch das Land Oberösterreich und eine Betreuung durch MitarbeiterInnen der Caritas.

Zusätzlich kümmert sich die Initiative „ Seewalchen HILFT“ um die Kriegsflüchtlinge. Ehrenamtliche HelferInnen organisieren Fahrdienste, gemeinsame Veranstaltungen, Aktivitäten, Ausflüge, sie sammeln und verteilen Sachspenden, unterstützen die Flüchtlinge in Dingen des täglichen Lebens wie Arztbesuchen oder Einkaufsfahrten und helfen ihnen beim Deutschlernen.

Wir sind Personen, die bereit sind, ehrenamtlich Zeit für die Begegnung mit AsylwerberInnen zur Verfügung zu stellen.